Corona-Prävention

covid-test

In Anbetracht steigender Infektionszahlen und unserer Bestrebung, Mitarbeiter und Auszubildende zu schützen, wollten wir die naheliegende Testmöglichkeit vor Ort nutzen. Leider bekamen wir jedoch die Auskunft, daß die Tatsache, hier am Ort zu arbeiten (und auch Steuern zu zahlen) nicht ausschlaggebend ist, sondern Corona-Schnelltests in der Heimatgemeinde, also am Wohnort durchgeführt werden müssen.

„Na ja" dachte ich „Josef musste mit seiner Frau Maria vor über zweitausend Jahren auch einen sehr weiten Weg zurücklegen, um sich in seiner ehemaligen Heimat registrieren zu lassen." [Bibel, neues Testament]

Ganz so schnell wollten wir dann aber doch nicht aufgeben. Immerhin hatten wir den Tipp bekommen, daß es in Markdorf, auf eine Initiative aus der freien Wirtschaft, die Möglichkeit gibt, sich testen zu lassen. In kürzester Zeit hatten wir online für alle in der Talentwerkstatt Anwesenden einen Termin gebucht und sind kurze Zeit später nach Markdorf gefahren. Die Zeiten wurden exakt eingehalten, die beiden Mitarbeiterinnen waren sehr nett und innerhalb von fünfzehn Minuten hatte jeder sein Testergebnis via E-Mail auf seinem Mobiltelefon. Alle waren negativ – NO COVID und so konnten wir uns anschließend wieder in die Arbeit stürzen.

Ich möchte mich im Namen von uns allen, bei den einfühlsamen Damen für die Testdurchführung und bei der Drogerie-Marktkette (Filiale im Schießstattweg) für dieses exzellente Beispiel unbürokratischer Hilfe bedanken.

Ihr seid echt spitze!

Unterstützung von Rückkehrern
Abschlussprüfung Teil 1 im Coronafrühling 2021
Ausbildungsplätze gesucht?

Immer wieder lese und höre ich in den Medien, daß aufgrund der Corona-Krise Ausbildungsplätze rar...

Weiterlesen...
Wenn Nachrichten persönlich betroffen machen

Ein schwerer Unfall am Krankenhaus, zwei Tote, ein per Kaiserschnitt geborenes Baby und eine schwerverletzte...

Weiterlesen...
Alumni - Ehemalige

Die Talentwerkstatt arbeitet seit ihrer Gründung mit einer Vielzahl von Unternehmen zusammen – inzwischen mehr...

Weiterlesen...
Beitrag zur Integration

Einer unserer Auszubildenden für die Prüfungsvorbereitung war Ayman S. aus Syrien von unserem neuen Kooperationspartner...

Weiterlesen...
Unterstützung von Rückkehrern

​Talentwerkstatt verschafft Rückkehrer Rüstzeug für erfolgreichen Start in der alten Heimat: Seit einigen Jahren arbeiten...

Weiterlesen...
Corona-Prävention

In Anbetracht steigender Infektionszahlen und unserer Bestrebung, Mitarbeiter und Auszubildende zu schützen, wollten wir die...

Weiterlesen...
Abschlussprüfung Teil 1 im Coronafrühling 2021

Dieses Frühjahr stehen vier Zerspanungs-, sechs Industrie-, ein Konstruktionsmechaniker und fünf Mechatroniker zur Prüfung an....

Weiterlesen...
Prüfungsvorbereitung unter Pandemiebedingungen

Wie geht es Jugendlichen, die sich auf die Abschlussprüfung Teil 1 vorbereiten und damit bereits...

Weiterlesen...
3D-Drucker 2.0

In der betrieblichen Praxis kommt es häufiger vor, daß Frästeile aus Kunststoff hergestellt werden. Aufgabe...

Weiterlesen...
Nussknacker

Für unseren Basiskurs Metall machen wir um die Weihnachtszeit einen Nussknacker. Die Einzelteile lassen sich...

Weiterlesen...
Handhabungsgerät

Dem Grundlehrgang Metall für die gewerblich-technischen Berufe, wie z.B. Industriemechaniker, Mechatroniker, Zerspanungsmechaniker usw. liegt das...

Weiterlesen...
Zeitkapsel

Bei den Vorbereitungen zum 50-jährigen Schuljubiläum des Bildungszentrums Markdorf rief die Klasse 7d, der dort...

Weiterlesen...
3D-Drucker

Die Ausbildungsordnungen der gewerblich-technischen Berufe werden immer wieder den aktuellen technischen Entwicklungen angepasst. Mit der...

Weiterlesen...


nach oben